55. Deutsche Hallen-Meisterschaften 2008 (Männer & Frauen)


Deutscher Leichtathletik Verband


23.02.2008 - 24.02.2008


60m

Name
Verein
Leistung

200m

Name
Verein
Leistung

400m

Name
Verein
Leistung

800m

Name
Verein
Leistung

1500m

Name
Verein
Leistung

3000m

Name
Verein
Leistung
8:09,95

60m Hürden

Name
Verein
Leistung

4x200m Staffel

Verein
Leistung
Mannschaftsmitglieder
1:26,80
Lucas Jakubczyk (1985) - Sven Buggel (1982) - Robert Thier (1986) - George Petzold (1987)
1:27,30
Eric Krüger (1988) - Martin Grothkopp (1986) - Alexander Pschera (1988) - Raúl Spank (1988)
1:28,35
Martin Obenland (1984) - Tobias Hügel (1987) - Berthold Daubner (1988) - Lukas Erdmann (1983)
1:28,55
Siewert Andre (1986) - Dominique Weber (1987) - Helge Schwarzer (1985) - Christian Remus (1985)
1:28,72
1:29,00
Kai Weller (1986) - Sven Seelbach (1987) - André Rumpf (1990) - Sebastian Otto (1983)
1:29,31
1:29,42
David Waibel (1990) - Fabian Berger (1990) - Kai Mühlbach (1991) - Mario Parstorfer (1989)
1:29,54
Stefan Lorenz (1979) - Benjamin Beelitz (1986) - Kevin Kupfer (1986) - Stephan Behr (1987)
1:29,75
Matthias Barth (1985) - Nils Wacker (1985) - Andreas Treß (1989) - Stefan Köpf (1984)

4x400m Staffel

Verein
Leistung
Mannschaftsmitglieder
3:16,10
Manuel Ilg (1987) - Stephan Stoll (1987) - Hannes Scharpf (1987) - Stefan Kinzy (1981)
3:16,90
Tobias Schneider (1985) - Thomas Schneider (1988) - Björn Leow (1988) - Guido Dannehl (1986)
3:21,02
Hauke Hein (1979) - Michael Kehr (1986) - Bernd Leuthe (1978) - Philipp Parzer (1976)
3:24,58
Matthias Bühler (1986) - Jonas Wentz (1988) - Balazs Varga (1988) - Timo Klein (1988)
3:26,06
Oliver Krebs (1986) - Carsten Rauch (1988) - Nico Hettich (1988) - Steffen Knöll (1989)

5000m Bahngehen

Name
Verein
Leistung

Hochsprung

Name
Verein
Leistung

Stabhochsprung

Name
Verein
Leistung

Weitsprung

Name
Verein
Leistung
Wind

Dreisprung

Name
Verein
Leistung

Kugelstoß (7,26kg)

Name
Verein
Leistung
18,01